3 Problemorientierung

3 Problemorientierung

    • @lernraum_ent
      Teilnehmer
      Themen: 14
      Antworten: 28

      Hypothese Der NAP BNE fördert bzw. fordert sogar problemorientiertes Lernen.

      Referenz S.38, Handlungsfeld V, 2. Ziel:

      Es sollten geeignete Lehr- und Lernformen gewählt werden (z.B. individuelle Lernwege, selbstbestimmtes Arbeiten, kooperatives Lernen), die die Vielfalt der Schülerinnen und Schüler als Chance nutzen und sich an konkreten Problemstellungen und Aufgaben im Sinne von BNE orientieren. Dabei ist zu berücksichtigen, dass BNE die gemeinsame inhaltliche wie methodische Gestaltung des Unterrichts mit den Schülerinnen und Schülern unterstützen kann.

    • @lernraum_ent
      Teilnehmer
      Themen: 14
      Antworten: 28

      Referenz S. 100, 2. Bildung für nachhaltige Entwicklung bis 2030 – konzeptioneller und politischer Rahmen:

      Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) fördert Dialogfähigkeit und Orientierungswissen, kreatives und kritisches Denken sowie ein ganzheitliches Lernen unter Berücksichtigung religiöser Orientierung und kultureller Werte. Sie zielt auf die Bereitschaft, Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen, mit Unsicherheiten und Widersprüchen umzugehen, Probleme zu lösen und an der Gestaltung einer demokratischen und kulturell vielfältigen Gesellschaft mitzuwirken.

Ansicht von 1 Antwort-Thema

Das Thema „3 Problemorientierung“ ist für neue Antworten geschlossen.